Baie de Quiberon © Auteurs de vues

Quiberon, ein Eindruck vom Ende der Welt

Nutzen Sie einen Urlaub in Quiberon für 100 % Entspannung: Strand, Besichtigungen und Thalasso stehen auf dem Programm. Haben Sie Lust?

carto situation Quiberon


Die Halbinsel Quiberon: wo Land und Meer sich vereinen!

Verbunden mit dem Festland durch einen einzigen Damm, erhält sich die Halbinsel Quiberon ihre Originalität durch ihre besondere Geographie. Sie ist umgeben vom Atlantischen Ozean. Nur wenige Meter (22 an der schmalsten Stelle!) machen diese ehemalige Insel zur Halbinsel.

Eine einzige Zufahrtsstraße bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Wenden Sie den Kopf nach links, nach rechts: Sie sehen nichts als den blauen Horizont! Willkommen am Meer!

Nach dem Überqueren der Landbrücke von Penthièvre fällt Ihr Blick auf Sandflächen, die sich wunderbar nach Entspannung anfühlen. Der Ferienzug ist unterwegs, vor allem, wenn Sie das Glück haben, an Bord des Tire-bouchon zu reisen! Segel färben den Himmel: Die Kitesurfer sind unterwegs und die Gleitsport-Liebhaber sind nicht weit entfernt!

In der Ferne erhebt sich die Festung Penthièvre, die dem Eingang zur Halbinsel ihren militärischen Stempel aufprägt. Heute gehört sie dem Verteidigungsministerium und öffnet ihre Pforten nur selten für die Öffentlichkeit ... aber auch die Außenansicht ist immer noch beeindruckend! Von der Festung aus können Sie auf den vielen öffentlichen Wegen die Halbinsel "in Angriff nehmen".

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad – über 40 Kilometer stehen Ihnen offen, um die vielen Gesichter dieser Landzunge zu entdecken. Die Ostseite der Halbinsel ist vor dem Meer geschützt und bildet eine wunderschöne Bucht direkt hinter den Dünen.

Darüber hinaus ist es kein Zufall, dass sie zum "Club der schönsten Buchten der Welt" gehört ... auf die gleiche Weise wie die vietnamesische Ha-Long-Bucht. Die langen Sandstrände folgen einander bis zur Spitze von Conguel – dem letzten Sandkorn vor dem Atlantik! Das Verlangen nach Weite liegt in der Luft!

Die Westfassade der Halbinsel Quiberon zeigt ein ganz anderes Bild. In den Fels gehauen ist die wilde Küste durch einen Wechsel von Buchten und Klippen geprägt, an den sich die Wellen brechen und einige Schaumwölkchen am Ufer zurücklassen.

Kein Wunder, dass so viele Maler und Schriftsteller hier Inspiration gefunden haben! Die Farben wechseln mit dem Wetter, eine einzigartige Flora wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, und das Schloss Turpault stemmt sich unerschütterlich gegen den Wind. In Morbihan werden Ideen geboren ...

  • Windsurf spot © Fotolia

    Windsurf spot

  • Die Spitze Conguel in Quiberon © Auteurs de vues

    Die Spitze Conguel in Quiberon

Quiberon, ein Badeort seit 1924

Am südlichen Ende der Halbinsel profitiert die Stadt Quiberon von ihrer einzigartigen geographischen Lage. Mit seinem Blick auf den Ozean und die vorgelagerten Inseln, die nicht weit entfernt sind, lädt Quiberon zur Entspannung ein. Träumen Sie mit den Füßen im Sand von Reisen ans Ende der Welt ... obwohl ... die guten hiesigen Aromen könnten Sie ein wenig in der Bretagne zurückhalten! Hier die Niniches, dort Karamell mit gesalzener Butter, außerdem Sardinen ... Urlaub ist auch das Vergnügen, neue Geschmacksrichtungen zu entdecken! Sie können nicht nur probieren, sondern auch die Produktionswerkstätten besuchen, in denen Kekse, Konserven und Marmeladen hergestellt werden. Grund genug für ein Gastronomieprogramm à la Carte! Und gönnen Sie sich zwischen zwei Köstlichkeiten einen besonderen Augenblick im Thalassotherapie-Zentrum, entworfen vor 50 Jahren von dem berühmten Radrennfahrer Louison Bobet! Sollte Urlaub nicht pures Vergnügen sein!

  • Port Haliguen © M. Jamoneau

    Port Haliguen

  • Großer strand von Quiberon © K. Piquet

    Großer strand von Quiberon

  • Sofitel Quiberon thalassa © E. Cuvillier

    Sofitel Quiberon thalassa

Egal, ob Sie Massagefan sind oder Surf-As oder Abenteurer, eine einzige Adresse genügt, um Ihren nächsten Aufenthalt zu organisieren: morbihan.com und seine Seiten wimmeln nur so von Unterkünften und Aktivitäten!

Großer strand von Quiberon © A. Jouan

Großer strand von Quiberon

Unsere großen Ziele