La rade de Lorient et la citadelle de Port Louis © Y. Legal

In der Umgebung von Lorient tauchen Sie tief in die Geschichte ein und Sie erleben einen unvergesslichen Urlaub

Von gestern bis heute erzählt Ihnen die Umgebung von Lorient Geschichte und Geschichten ..., die Sie bei einem reichen und lebendigen Aufenthalt entdecken können!

Carto situation Lorient


Lorient, im Herzen in der südlichen Bretagne.

Ein paar Stunden von Paris, Rennes oder Nantes entfernt ist die Hafenstadt mit dem Auto ebenso gut erreichbar wie mit der Bahn oder über den Ozean oder aus der Luft! Die Zitadelle von Port-Louis, die Wälle von Hennebont oder das Fort Bloqué von Ploemeur: Tausendjährige Architektur prägt dieses Land mit seinem reichen Erbe und seinem Stolz auf die Kämpfe seiner Ahnen. Die U-Boot Basis Keroman, die jetzt in ein Museum umgewandelt ist, ist ein Spiegelbild der militärischen Vergangenheit der Stadt Lorient. Wenn der Militärhafen auch nicht mehr in Betrieb ist, so verfolgt er, dessentwegen man Lorient einst "die Stadt der fünf Häfen" nannte, die weitere Entwicklung der übrigen vier: des Handelshafens Kergroise, des Fischereihafens Keroman, des Passagierhafens, der mehr als 450.000 Passagiere pro Jahr auf die Insel Groix bringt, und der über Lorient verstreuten Jachthäfen Kernevel, Port-Louis, Gâvres und Guidel. Das Renommee der Hafenstadt Lorient ist unerreicht!

Und egal, ob Sie Fischer, Segler oder einfach Meeresliebhaber sind: In der Umgebung von Lorient finden Sie immer etwas für sich!

  • Der U-Boot-Basis Lorient © Auteurs de vues

    Der U-Boot-Basis Lorient

  • Fort Bloqué © Auteurs de vues

    Fort Bloqué

Das reiche Lorient-Gebiet

Wenn der Ozean Sie inspiriert, verlassen Sie den Hafen, surfen Sie auf den Wellen am feinen Sandstrand von Guidel in Larmor-Plage oder fahren Sie auf den Atlantik hinaus, um an einigen renommierten Regatten teilzunehmen. Die Insel Groix bietet eine atemberaubende Aussicht und unberührte Natur! Als Feinschmecker oder Familienmensch genießen Sie ein Wochenende mit günstigen Gezeiten, um Ihre Stiefel zu schnüren und die Lagune des kleinen Meeres von Gâvres nach Herzmuscheln oder anderen Muscheln abzusuchen. Erfahreneren Fischern bieten die Flüsse Scorff und Blavet einige Angelecken der ersten oder zweiten Kategorie: Mit Forelle, Lachs oder Hecht haben Sie hier leichtes Spiel! Ruhe – da beißt etwas an!

Setzen Sie Ihre Rückkehr zu den Quellen fort und kommen sie ins Dorf Poul Fétan. Reisen Sie zurück in die Zeit, für ein paar Stunden oder länger: Entdecken Sie das Leben im 17. Jahrhundert. Zurück in der Stadt lassen Sie sich von den wunderbaren Klängen des Dudelsacks und der Bombarden des Bagad de Lann Bihoué lenken. Schwingen Sie zu den Klängen von keltischer Musik, die ihren Höhepunkt jeden Sommer anlässlich des Festival Interceltique von Lorient erreicht. Hören Sie, Sie sind im Urlaub in der Bretagne! Die Sportlicheren unter Ihnen könnten sich mit einer kleinen Unterstützung für den Fußballclub von Lorient mit Ihrer Natur versöhnen. Umso mehr genießen Sie Ihren Aufenthalt in Lorient.

  • Der Pfirsichzu Fuß auf dem kleinen Meer von Gavres © A. Lamoureux

    Der Pfirsichzu Fuß auf dem kleinen Meer von Gavres

  • Das Volvo Ocean Race © Roman

    Das Volvo Ocean Race

  • Lann-Bihoué Bagad © M. Schaffner

    Lann-Bihoué Bagad

Unweit von Lorient: die Île de Groix

Nach 45 Minuten Überfahrt werden die Sinne geweckt! Öffnen Sie Ihre Augen: Die Insel Groix hält eine ganze nuancierte Farbpalette für Sie bereit: blauer Ozean, grüne zerklüftete Küste, weißer Sand und ... Port-Tudy mit bemalten Fassaden in tausend Farben!! Durchatmen: Die belebende Seeluft bringt Ihnen Ihre Tagesdosis an Jod! Hören Sie zu: Die Wellen geben den Echos von Vögeln in einem renommierten Vogelschutzgebiet den Takt vor. Genießen Sie: In einem Hafen entdecken Sie die Aromen vergangener Tage wieder, als Groix der erste französische Hafen für die Versorgung mit Weißem Thun war. Berühren Sie: Hier die feine Körnung des Strandes von Grands Sables, einem konvexen und vagabundierenden Strand, wie es ihn nirgends sonst gibt, dort geologische und mineralogische Schätze, die viele Wissenschaftler interessieren. Ihre Reichtümer machen diese Insel zu einem einzigartigen Ort ... für einzigartige Momente!

Also zögern Sie nicht mehr! Buchen Sie in einem Hotel oder auf einem Campingplatz, suchen Sie sich eine Urlaubsunterkunft ganz nach Ihrem Geschmack!

Packen Sie die Koffer! Sie sind da! Das Lorient-Gebiet heißt Sie willkommen und bietet Ihnen eine Begegnung mit seiner Stadt, seiner Insel, seiner Lebensart, mit dem Handel, den die Compagnie des Indes bis heute treibt ... Es gibt so viel zu entdecken!

Brauchen Sie noch einen kleinen Tritt? Die Website des Departementausschusses für Tourismus von Morbihan hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Aufenthalts.

Strand Großen Sandes - Insel von Groix © Auteurs de vues

Strand Großen Sandes - Insel von Groix

Entdecken

Unsere großen Ziele