Luftbild von Ria d' Etel © Auteurs de vue

Der Ria Etel - St cado

Wenn der Fluss Etel diesen hübschen Namen Ria trägt, dann deshalb, weil der Atlantische Ozean ihn im Rhythmus der Gezeiten voll- und leerlaufen lässt. Von oben gesehen ist es ein Labyrinth, in dem Land und Meer einander suchen und manchmal finden. Dem Besucher bietet sich dadurch ein farbenfrohes Landschaftsbild. Wenn er die "Etel-Sperre" und ihre Sandbank, die sich in ständiger Bewegung befindet, einmal passiert hat, kann der Segler sich entspannen und die unberührte und geschützte Natur erkunden. Lagunen, unberührte Strände, Sümpfe und Austernbänke wechseln sich in diesem kleinen winkeligen Binnenmeer ab, das mit Inseln nur so übersät ist.

  • Fischerhaus St Cado © E. Cattin

    Fischerhaus St Cado

  • Kajakfahren auf dem Fluss Etel © P. Bourras / Bic Sports

    Kajakfahren auf dem Fluss Etel

Schauen Sie, dort drüben scheint ein Haus mit blauen Fensterläden auf dem Wasser zu schwimmen ... In majestätischer Umgebung steht das berühmte Haus der Fischer, das so viele Postkarten illustriert. Weiter hinten zeichnet die kleine Insel St. Cado sich ab. Durch eine legendäre steinerne Brücke mit dem Festland verbunden, beherbergt dieses malerische Dorf ein paar Häuser und eine romanische Kapelle, von der aus man dem Klang des Meeres lauschen kann ... Die gesamte Ria lädt zur Besinnlichkeit ein. Hier fühlt man die allgegenwärtige Harmonie zwischen Mensch und Natur. Seeschwalben und Reiher haben hier zwischen Ginster, Heidekraut und Stranddisteln ihren Stammplatz gefunden. Um die volle Pracht zu schätzen, geht nichts über eine Fahrt im Kajak oder Paddelboot! Gleiten Sie über das Wasser und entdecken Sie mit jedem Paddelschlag neue Landschaften wie gezeichnete Skizzen in Blau, Grün und Licht. Wenn das Unterwasser-Abenteuer Sie lockt, gönnen Sie sich einen Tauchausflug unter Wasser. Der Meeresboden des Etel zeigt auch eine Vielzahl von Farben und verspricht einige außergewöhnliche Begegnungen! Und um Ihre Kenntnisse dieses außergewöhnlichen Orts zu vervollständigen, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen die berühmten Austern, lokale Spezialitäten, die es hier sogar im Gebäck gibt! Ein Stück Gastronomie, ein Hauch von historischem Erbe und Natur pur: Das erwartet Sie an Ihrem Ria-d'Etel-Wochenende ...

Die Spitze von Listrec © Auteurs de vues

Die Spitze von Listrec

ENTDECKEN SIE DIE ESSENTIALS OF MORBIHAN